Über mich

Bioresonanz-therapie

Homöopathie

Bach-Blüten

Blutegel

Bildergalerie

Kontakt

Anfahrt

Impressum

Datenschutz

Bach-Blüten

Der Name „Bach“ stammt von dem englischen Arzt Dr. Edward Bach (1886-1936). Er erforschte 38 Blüten-Essenzen, die aus wild wachsenden Pflanzen gewonnen werden.

Diese Blüten-Essenzen wirken als Katalysator zwischen Körper, Geist und Seele und können psychische Zustände wie z. B. Angst, Misstrauen, Trauer und Aggression ausbalancieren und oft auch körperliche Beschwerden lindern.

Wichtig ist eine gute Diagnose, mit der dann die richtigen Blüten-Essenzen für den Patienten gefunden werden können. Ihr Einsatz kann mit anderen Therapien kombiniert bzw. ergänzt werden.

Copyright 2019 - Sabine Küntzel, Tierheilpraktikerin Stuttgart